FaschingsKINDERdisco 2007

Faschingzeit ist Partyzeit. Deswegen trafen sich am Freitag, den 9.02.2006 75 tanzwütige und faschingsbegeisterte Kinder zur Faschingsdisco der Evangelischen Jugend Manching. Die Gruppenräume der Christuskirche boten einen schummrigen Discoraum mit coolen Nebel- und Lichteffekten und natürlich der besten Musik. Wer vom Tanzen erschöpft war und neue Energie brauchte, konnte sich in der Chill-out-Area in Karibik-Optik des Cafés ausruhen und sich bei belegten Semmeln, Krapfen und Popcorn sowie Punsch oder Limo für die nächste Tanzrunde stärken. Bei den beliebten Spielen zur vollen Stunde war diesmal große Geschicklichkeit gefragt. Wie kann man mit verbundenen Augen seinem Mitspieler einen Mohrenkopf füttern, ohne dass dabei mehr Schokolade im Gesicht als im Mund ist? Wer kann sich ganz schnell ganz originell verkleiden? Und wie umschreibt man am besten Begriffe, ohne sie direkt zu nennen? Die Sieger wurden dann mit tollen Preisen belohnt.
Traditionell gab es wieder einen Disco-Tanz, diesmal zu DJ Bobo’s „Chihuahua“. Hier war viel Konzentration und Action geboten, denn die Tanzschritte mussten der immer schneller werdenden Musik neu angepasst werden. Aber für die vielen Tänzer war das kein Problem. DJ Felix ließ es sich nicht nehmen, den vielen kleinen Prinzessinnen, Seeräubern, Hexen und vieles mehr kräftig einzuheizen und ihre Lieblinslieder zu spielen. Zum Dank war die Tanzfläche auch immer gut gefüllt. Den Abschluss fand die Disco in den TOP5, der selbst gewählten Hitparade der Kinder.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite statistisch zu erfassen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Okay