GameNight 2010

Anfang Oktober verwandelte sich der obere Gruppenraum der Christuskirche in eine wahre Spielhölle - die EVJM veranstaltete die jährliche GameNight. An verschiedenen Konsolen trugen die 15 Zocker im Alter von 7 bis 14 Jahren zunächst einen Wettbewerb aus. Es liefen heiße Battles bei RockStar oder MarioKart. Die Preise für die Gewinner sponsorte dieses Jahr Nintendo. Nach einer Mitternachtsstärkung in Form von Pizzatoasts und Kuchen, durften alle noch frei spielen. Danach ging's nach Alter gestaffelt ins Bett. Nach ein paar Stunden Schlaf klagt die GameNight bei einem gemeinsamen Frühstück aus.

Die Game-Night wurde unterstützt von: